4. Als Engel gesandt

Durch dich, liebe Freundin, hab ich erkannt,
was es heißt, wenn Jesus sagt: „Ich hab euch Freunde genannt“.
Wie du bist, das geht über meinen Verstand,
und manchmal denk ich, du bist mir als Engel gesandt.

Du bist wach, intressiert,
kriegst alles mit was passiert,
bist präsent, voll Empathie,
jemand wie dich traf ich noch nie.
Und im Nu fliegt mein Herz dir zu,
tanzt und springt, gibt keine Ruh.
Ich freu mich so drauf, dich wiederzusehn.
Und das Beste ist, dir scheints genauso zu gehn.

Durch dich …

Du spürst meine Not schon von fern,
eilst zu Hilfe, tust es gern.
Du stellst keine peinlichen Fragen.
Unaussprechliches kann ich dir sagen.
Unerwartet stehst du vor der Tür.
Auch wenns schwierig wird, bleibst du hier.
Manchmal frag ich mich, wo das noch endet,
wenn sich jemand wie du so verschwendet.

Durch dich …

Du schlägst dir mit mir die Nacht um die Ohren,
doch keine Stunde davon ging verloren.
Die Zeit mit dir hat in mir Wurzeln geschlagen.
In stürmischen Tagen wird sie uns tragen.

Durch dich …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.