3. Mehr als genug

Sie hatten nur zwei Fische und fünf Stücke Brot,
und da warn so viele Menschen, eine riesige Not.
Doch er sendet sie aus,
sagt: „Teilt nur aus!”
und macht viel, viel mehr daraus.

Wenn wir das, was wir haben, ihm geben,
werden wir Unglaubliches erleben.
Er ist so ein großzügiger Gott.
Er hat mehr als genug für jede Not.

Ich hatte nichts zu geben, als meine paar Lieder,
und ich schenkte sie ihm, doch er gab sie mir wieder
und sagt: „Gehe hinaus, teile sie aus.
Ich mach´ viel, viel mehr daraus.”

Und ich kann es einfach nicht fassen,
was er anfängt, wenn wir ihn lassen,
was er tut, wenn wir ihm aus dem Weg gehn,
kann ich mit meinem menschlichen Hirn nicht verstehn.

Wenn wir mit dem, was wir haben, ihn ehren,
wird er es hundert- und tausendfach vermehren.
Er ist so ein großzügiger Gott.
Er hat mehr als genug für jede Not.

Ganz egal, wie arm du dich auch fühlen magst,
und wie groß die Not sein mag, die du beklagst.
Gehst du hinaus, teilst was du hast aus,
macht er viel, viel mehr daraus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.