14. Ratschläge sind auch Schläge

“Durch Stillesein und Hoffen würdet ihr stark sein.“ (Jes 30,15)

Ratschläge sind auch Schläge,
hinterlassen ein flaues Gefühl.
Drum rat ich dir, überlege,
ob der andre deinen Ratschlag auch will.
Und wenn du nicht sicher bist, erwäge
zu schweigen. Sei still!

Ich hab´ eben einen Ratschlag bekommen.
Mir klingelts noch in den Ohrn.
Ich taumle, bin benommen,
hätte beinah die Fassung verlorn,
und noch dazu einen ganz frommen.
In mir brodelt der Zorn.

Ratschläge sind auch Schläge …

Und ich merke, während ich hier am Singen bin,
dass ich Mitglied der Ratschläger-Bande bin.
So bedenke ich nun meinen eigenen Rat
und hoff´, dass euch der Schlag noch nicht getroffen hat.

Doch irgendwie kann ich es nicht lassen.
Ich hab´s immer wieder versucht,
mich selber an der Nase zu fassen,
aber keine Erfolge verbucht.
Ich bin ratlos, ich muss passen.
Es ist eine Sucht.

Ratschläge sind auch Schläge …

Es gibt wohl keinen Rat, keine Medizin,
diesem Ratschläger-Problem zu entfliehn,
außer dem, dass du entdeckst,
es geht auch ohne Text.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.